Paartherapie - Mag. pth. Sabine Prim BA.pth. Psychotherapie

Mag. pth. Sabine Prim, BA.pth.
Psychotherapeutin
Systemische Familientherapie
Direkt zum Seiteninhalt
Paartherapie
In der Paartherapie wird ein Bogen vom Einzelnen mit seinen individuellen Vorstellungen vom Leben zum Paar, das gemeinsame Ziele hat, gespannt. Hierbei wird ein Fokus auf die Qualität des Dialoges zwischen den beiden Partner_innen gelegt. Dem anderen zuzuhören, seine Botschaften zu verstehen und selbst eine klare Sprache bezüglich der eigenen Erwartungen und Sehnsüchte zu sprechen, die bei Ihrem Partner / Ihrer Partnerin „richtig“ ankommt ist oftmals schwierig in unserem schnelllebigen, sehr herausfordernden Alltag; Liebe und Lust verlieren sich, man/frau wird einander trotz aller Nähe fremd.

Mögliche Themen von Paargesprächen können von ganz konkreter, aktueller Natur sein, wie beispielsweise Sexualität, Elternschaft, Konfliktkultur, Alltagsbewältigung, etc. oder aber auch ein Entwickeln von neuen Sichtweisen von sich veränderten Werten mit den damit verbundenen Gefühlen, wie beispielsweise Kränkungen, Ärger, Trauer, etc. beinhalten.

Manchmal ist es sinnvoll, gemeinsam einen Blick auf die ganz persönlichen Erfahrungen und Werte aus der jeweiligen Herkunftsfamilie zu werfen, um so etwaige Unterschiede neu zu verstehen.

Und nicht zuletzt geht es manchmal auch darum, in festgefahrenen Situationen eine Klärung herbeizuführen und eine Trennungssituation zu begleiten, die einen konstruktiven, wertschätzenden Umgang mit den sich daraus ergebenden Veränderungen zum Ziel hat.
Mag. pth. Sabine Prim, BA.pth.
V. 03.12.2019
T: +43 650 453 23 23
Zurück zum Seiteninhalt